AngekommenAngekommen

Fremd und vertraut ist mir dein Haus.
Diese Ruhe hier bin ich kaum noch gewohnt, sie tut gut und kann doch Angst machen.
Nur du und ich - das ist schon lange her.
Du hörst auf mein Herz,
meine unsagbaren Worte.
Du siehst mein Leben wie es ist:
Gelungenes mischt sich mit Missratenem.
Öffne mich für deine heilsame Stille,

dein lebenschaffendes Wort.


Glauben

Unsere Kirche lädt ein anzukommen, zur Ruhe zu kommen, Kraft zu schöpfen - und weiter zu gehen. 
Sie sind eingeladen, in den Gottesdiensten Ihrem Glauben nachzuspüren in Liturgie, Liedern, Gebeten und Worten.
Die Gottesdienste geben Impulse mit ihrer traditionellen Liturgie in und für unsere Zeit, mit Predigten, die aus dem und in den Alltag und unser aller Lebenswirklichkeit greifen, mit Begegnungen am Ein- und Ausgang, aus denen sich weitere Begegnungsmöglichkeiten entwickeln können - und mit besonderen Gottesdiensten, die dem Jahreskreis oder verschiedenen Zielgruppen, insbesondere jungen Familien besondere Aufmerksamkeit schenken.