Liebe Gemeindeglieder ab 55,

herzliche Einladung auch an Sie zu den nächsten Wanderungen.
Treffpunkt um 9.00 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem „Schlössla“.
Anmeldungen bitte bis zum jeweils vorhergehenden Wochenende bei Herrn Philipp, Tel.: 09131/56753.

31. Juli: Auf und ab zwischen Spies und Betzenstein  (Rainer Bogatzke, Gehzeit ca. 4 Std.) - Fällt wegen Hitze leider aus

Vom Parkplatz beim Skilift in Spies wandern wir Richtung Norden und durchqueren die Weiler Hetzendorf und Waiganz. Durch den sog. Teufelsgrund erreichen wir den Main-Donau-Weg dem wir bis zu der Einöde Reuthof folgen. Im dortigen Gasthof machen wir Mittagsrast. Nach der Mittagspause umrunden wir in einem weiten Bogen den Eibgrat und erreichen so unseren Ausgangspunkt wieder.

14. Aug: Von Käswasser nach Oedenberg (Volker Rubin, Gehzeit ca. 4 Stunden)

Nach dem Start in Käswasser überqueren wir bei Heroldsberg die B2 um in den Sebalder Reichswald zu gelangen. Über Katzenkopf und vorbei an Tauchersreuth erreichen wir unseren Gasthof in Oedenberg. Von dort geht es dann wieder durch den Wald bis zur B2  und – vorbei an Heroldsberg – kehren wir nach Käswasser zurück.

28. Aug: Von Weingarts nach Leutenbach (Erich Kofler, Gehzeit ca. 4 Std.)

Vom Sportplatz in Weingarts laufen wir zunächst bergauf und dann wieder hinab nach Oberehrenbach. Von dort geht es wieder bergauf zu einem Aussichtspunkt. Der Weg führt uns dann am Hang entlang nach St. Moritz und hinab nach Leutenbach. Über Dietzhof und Mittelehrenbach geht es zurück nach Weingarts.

11. Sep: Durch die Schwarzachklamm (Helmut Philipp. Gehzeit ca. 4 Stunden)

Vom Parkplatz bei Mimberg aus wandern wir im Schwarzachtal, umrunden dann das Schwarzenbrucker Moor und kommen durch die Schwarzachschlucht, eine der schönsten Flusslandschaften Bayerns, zum Gasthaus „Brückkanal“, in dessen unmittelbarer Nähe der Ludwig-Donau-Main-Kanal die Schwarzach überquert. Nach der Mittagspause geht es entlang des Kanals in weitem Bogen zurück zum Parkplatz.

25. Sep: Hirschbacher Höhlenrundweg (Volker Rubin, Gehzeit ca. 4 Stunden)

Von Hirschbach wandern wir über die Schmiedberghöhle und Ceciliengrotte zum Prellstein. Weiter geht es zum Fuchsloch, den Schloßberghöhlen, den  Dürrnberghöhlen und über die Starenfelshöhle zum Mittagessen in Neutras. Über die Amtsknechtshöhle und die Mittelbergwand erreichen wir wieder unseren Ausgangspunkt.
Helmut Philipp